Diese Woche war ich in Lewes (East Sussex) zu einem Training. Am Dienstag bin ich von Hamburg aus nach Gatwick geflogen und war sehr gespannt, was mich erwartet. Mein erster Eindruck war: das ist aber bergig oder sagen wir hügelig und der nächste Eindruck war: toll, hier fühle ich mich wohl. Lewes ist ein kleines Städtchen was mich mit Sonnenschein empfangen hat. Das macht das Bild natürlich schon viel besser. Und auf den zweiten Blick ist diese Stadt einfach super süss und gemütlich. Es gibt tolle Bäckereien und Cafes, süsse Lädchen, Pubs und eine eigene Brauerei. Die Menschen sind sehr hilfsbereit und man fühlt sich einfach willkommen. Zudem gibt es es eine Festung zu besichtigen und viele andere kulturelle Highlights.

Wir waren im Pelham House untergebracht. Das Haus wurde im 16ten Jahrhundert gebaut und strahlt einen tollen Charme aus. Ich selber war in einem Zimme runter dem Dach untergebracht und hatte einen wunderschönen Blick über die hügelige Landschaft rund um Lewes. Wenn man morgens aufgewacht ist, dann stand der Nebel noch in den Tälern und die Sonne ging hinter den „Bergen“ auf. Einfach ein Traum!

Einen Nachmittag bin ich zum Golf Club hochgelaufen. Und wenn ich hochlaufen meine, dann meine ich eine wirkliche Steigung von mindestens 10% (zwischendurch kann man sich auf einer Bank ausruhen, die einen mit dem Satz „I will give you rest“ zur Pause einlädt). Da ist man nicht ganz so geschafft, wenn man oben ankommt und wird mit einem wundervollen Blick belohnt und Schlüsselblumen belohnt. Alles in allem ist es ein toller Ort um die Seele baumeln zu lassen und sich ein wenig wie in einem Rosamunde Pilcher Roman zu fühlen.

Heute Abend geht es zurück und als würde sich Lewes nicht darüber freuen, hat es gestern Abend angefangen zu regnen. Welcome to England!

Schaut einfach selber!

Brauerei

Brauerei

Rastplatz auf dem Weg nach oben

Rastplatz auf dem Weg nach oben

Blick von oben auf Lewes

Blick von oben auf Lewes

Kleines Haus

Kleines Haus

Treppe zur Terasse

Treppe zur Terasse

Pumpe vor der Kirche

Pumpe vor der Kirche

Antiquitätenladen

Antiquitätenladen

Der Wächter im Pelham House

Der Wächter im Pelham House

Bis nächste Woche!