Wie habt ihr die letzten zwei Wochen erlebt? Ich hoffe, ihr seid alle von den wilden Wettern verschont geblieben. Bei uns in Hamburg war es eigentlich sehr beständig und schön. Es gab nur hin und wieder Regenschauer, die urplötzlich und unwetterartig nieder gegangen sind. Und keine 10 Minuten später war es wieder sonnig und warm. Sehr komisch und vor allem unberechenbar. Aber die Wärme tut einfach gut. Genau das richtige Wetter um mal wieder was zu nähen. 

Vor einiger Zeit habe ich bei Karstadt in der Stoff-Abteilung einen tollen blauen Jersey-Stoff gefunden. Und ich muss dazu sagen: der Stoff hat genau “mein Blau”. Lange habe ich nach dem perfekten Muster für das Kleid gesucht. Und dann bin ich im Stoff & Stil Katalog fündig geworden. Da gab es ein Muster (Nr. 23114) für ein einfaches und leichtes Sommerkleid und das habe ich ausprobiert und etwas umgewandelt. 

Seht selber!

Kleid

Was braucht man für das Kleid?
Stoffmuster (Nr. 23114)
Stoff
Garn
Schere
Stecknadeln
Nähmaschine

Wie macht man das Kleid?
Zuerst das Muster auf den Stoff übertragen (Ich habe die Ärmel auch übertragen und sie am Ende dann doch nicht angesetzt.).

Kleid_01

Das alles ausschneiden.

Kleid_03

Nach Anleitung zuerst die Schulternaht zusammennähen und innen versäubern.

Kleid_02

Dann den Halsausschnitt umlegen und nähen.

Kleid_04

Nun die Seitennähte abstecken und zusammennähen.

Kleid_05

Das Kleid auf die richtige Länge kürzen und unten umnähen. Nun die Ärmel umbügeln und zusammennähen. Fertig ist das blaue Kleid! Und bei der aktuellen Wetterlage ist es ein echter Hingucker!

Kleid

Bis nächste Woche