Diese Woche melde ich mich bereits am Dienstag, denn am Donnerstag ist der 1. Dezember und da fällt dem ein oder anderen sicherlich ein, dass er oder sie noch einen Adventskalender basteln müsste. Dieses Jahr habe ich eine Vielzahl an verschiedenen Kalendern ausprobiert, denn es macht mir immer eine große Freude, Freunde und Familie mit 24 kleinen Überraschungen zu erfreuen. 

Was braucht man für den Foto Adventskalender?
24 Bilder / Fotos
Briefumschläge
Stempel
Stempelkissen
DIY Kalender

img_20161120_165201

Wie macht man den Foto Adventskalender?
Zuerst die Bilder entwickeln lassen oder, in Anbetracht der kurzen Zeit, an einem der Selbstbedienungs-Terminals im Drogerie Markt entwickeln.

Dann die 24 Umschläge verzieren und mit den Zahlen 1 – 24 versehen. Ich habe dieses Jahr die Zahlen gestempelt. In der Vergangenheit habe ich einfach die Zahlen drauf geschrieben, oder mit bunten Stickern versehen.

Nun die Fotos in die Umschläge packen und, wenn zur Hand, einen DIY Kalender für den 24. Dezember dazulegen. So können die Beschenkten dann selber entscheiden, welche Bilder sie gerne im kommenden Jahr verwenden möchten.

dsc_1448

Viel Spaß beim Basteln.

Morgen kommt dann der “last minute” Adventskalender!