Ostern steht fast vor der Tür und damit startet bei mir wieder der kreative Ideenprozess rund um Hasen, Eier und Gestecke. Dieses Jahr habe ich mich schon sehr früh mit den verschiedenen Osterprojekten beschäftigt.

Aus dem Herbsturlaub hat mein Sohn sehr viele Nordseesteine mitgebracht und die lagen nun in einer großen Kiste. Eines Abends habe ich einfach mal mit den Steinen rumgespielt und dabei sind dann kleine Hase entstanden. Nun musste nur noch ein “Zuhause” für Sie gefunden werden. Die RIBBA Rahmen von IKEA eignen sich optimal dazu, da sie Platz hinter der Scheibe bieten. Und fertig war mein erstes Osterprojekt.

Eine schönes Osterzeit für Euch!

DSC_2110

Was braucht man für das Steinhasen Bild?
Ost- und Nordsee-Steine
Bilderrahmen, z. B. Ribba von IKEA
Heißklebepistole
Buntes oder glänzendes Papier
Filz
Stifte

img_0061.jpg

Wie macht man das Steinhasen Bild?
Die Steine so zusammenlegen, dass sie einen Hasen ergeben.

Nun den Hintergrund definieren und die Steine darauf arrangieren.

IMG_0065

Die Steine mit Heißkleber auf den Hintergrund kleben.

IMG_0054

Nun den weißen Rahmen drüberlegen. Das weiße Passepartout mit “Frohes Ostern” beschreiben.

IMG_0066

Zum Schluss noch das Passepartout in den Rahmen legen und fertig ist das Bild.

Viel Spaß damit!