Category: Basteln (page 2 of 3)

Kinder Dino-Party – Die Zweite

Nachdem ich Euch im ersten Teil des „Dino-Party“ Posts die Dino-Einladungen, den Dino-Kuchen und die Dino-Shirts vorgestellt habe, wollte ich das Thema „Dino-Party“ noch ein wenig weiter spinnen. Mein Sohn war nun schon bei dem einen oder anderen Geburtstag und da gab es dann immer eine Schatzsuche. Die wollte er dann natürlich auch haben. Die Schatzsuche wurde dann schnell in eine „Dino-Jagd“ umgewandelt mit verschiedenen Stationen und einem Dino-Nest als Schatz. Wir hatten Glück, dass das Wetter gut war, so dass wir die Jagd einfach in den nahen Wald verlagern konnten. Sicherlich kann man das auch vor dem Haus machen, oder in der kleinen Version im Haus.

Weiterlesen

Kinder Dino-Party – Die Erste

Vor kurzem stand der 4. Geburtstag von meinem Sohn an und nachdem es letztes Jahr auf jeden Fall alles Blau sein sollte, so war dieses Jahr das Motto „Dinosaurier“. Da stand ich nun und habe mir überlegt, wie man das für eine Kinderparty alles umsetzen kann.

Weiterlesen

Herbst-Strauß mit Kastanie

Diese Woche verweile ich in der Sonne. Doch ich habe Euch im schönen bunten Herbst nicht vergessen. Letzte Woche habe ich Euch meine „Kastanienkunst“ präsentiert und heute gibt es noch eine kleine Erweiterung.  Kastanien lassen sich auch wunderbar in einem Strauß verarbeiten. Einfach die Überbleibsel von einem „alten“ Blumenstrauß verwerten oder bei einem eurer Waldspaziergänge Efeu sammeln und dann mit einer Rose kombinieren.

Weiterlesen

Der Herbst ist im Anmarsch – Kastanien-Kunst

Jeden Morgen, wenn wir mit dem Fahrrad, Laufrad oder zu Fuß in die Kita laufen, kommen wir an dem großen Kastanienbaum im Wald vorbei. Und der hat eine unheimliche Anziehungskraft auf meinen Sohn. Wenn wir nicht morgens wenigstens eine Kastanie mitnehmen, dann ist das kein guter Start in den Tag. Und nach der Kita wird dann natürlich wieder an dem Baum gestoppt. Wenn keine Tasche dabei ist, dann muss entweder die Jackentasche oder die Mütze herhalten. Ich habe das Gefühl, dass wir bereits mehr als 1000 Kastanien gesammelt und nach Hause getragen haben. Einige liegen noch in der Wohnung rum und werden immer ordentlich bewegt, damit sie nicht schimmeln. Und den Rest haben wir dann fleißig verarbeitet.

Weiterlesen

Hochzeit die Erste – Einladungskarte

Die klassische Hochzeits-Saison ist sicherlich schon vorüber, doch wir waren am letzten Wochenende zu der Hochzeit meiner besten Freundin eingeladen. So eine Hochzeit ist ja immer ein toller Anlass mal wieder was zu basteln und wenn man weiß, dass man einem sehr wichtigen Menschen was basteln kann, dann macht es gleich doppelt so viel Spaß. Und vor allem hat man die Möglichkeit etwas zu machen, was es so nicht einfach von der Stange im Laden gibt.

Weiterlesen

Knallgrüner Kindersitzschutz fürs Fahrrad

Der Mann hat heute Morgen im Radio gesagt, dass es am Wochenende herbstlich werden wird. Da hatten wir uns doch gerade an das schöne warme Wetter gewöhnt und schon muss man wieder Socken anziehen und kann nicht mehr einfach so in die Ballerinas schlüpfen. Das bedeutet aber auch, dass nun für die morgendliche Fahrt mit dem Fahrrad zur Kita der Kindersitz auf jeden Fall geschützt sein sollte. Leider hat im Sommer ein frecher Vogel in meinen Schutz gepickt und dabei ein Loch in den Schutz gerissen. Zudem war er durch das viele Auf- und Abziehen zusätzlich etwas brüchig geworden. Daher musste nun ein neuer Schutz her.

Weiterlesen

Herzige „Goodie“-Bag für den Junggesellenabschied

Letzte Woche habe ich den Junggesellenabschied für meine Freundin organisiert.  Es gab ein gemütliches Programm. Im Vorfeld hatte ich noch einige Ideen für besondere Fotos und Aktivitäten. Um alles unterzubringen, wollte ich für alle eine kleine „Goodie“-Bag basteln. Leider hat die Zeit nicht ausgereicht um selber eine zu nähen, daher habe ich dann eine gekauft und die dann noch verfeinert. Und mit dem Endergebnis war ich sehr zufrieden.

Weiterlesen

Graues Memoboard mit Knöpfen

Ich hoffe, Ihr habt Ostern alle gut überstanden. Und auch ich habe die österlichen Basteleien zur Seite gelegt und mich heute mal wieder einem anderen kreativen Projekt gewidmet: dem Memoboard.

Beim Besuch im neuen Hauses von einer Bekannten hat die sich beklagt, dass sie keine Möglichkeit habe, Ihre Termine und Briefe aufzuhängen. Also habe ich Ihr angeboten, Ihr ein Memoboard in den Farben Ihrer Einrichtung zu basteln. Das habe ich lange nicht mehr gemacht und ich hatte nach den vielen Blumensträußen und Kuchen auch mal wieder Lust auf was Handfestes.

Weiterlesen

Moderner Scherenschnitt: Ein Hase

Irgendwie kann ich mich dieses Jahr noch nicht von der Osterdeko lösen. Im Laufe der Woche habe ich noch eine neue Idee umgesetzt: eine moderne Art des Scherenschnitts.

Dieses Mal wurde ich von „Couch“ inspiriert. Dort wurden simple Osterdekorationen vorgestellt und das habe ich dann einfach für meine Zwecke abgewandelt.  Und sicherlich kann man diese „Scherenschnitt“-Idee auch noch auf andere Jahreszeiten übertragen.

Weiterlesen

Muster-Eier als simple Osterdeko

Heute startet der Frühling und auch das Osterfest steht schon fast vor der Tür. Überall blühen schon die Krokusse und die ersten Osterglocken öffnen ihre Blüten. Die Eisdielen machen wieder auf und alle haben schon Lust auf die ersten warmen Tage und den Frühling.

Da liegt nichts näher als Zeit in das Aufpeppen der Osterdeko zu nutzen und neue Dinge auszuprobieren. In einer meiner alten „LIVING AT HOME“ Zeitschriften habe ich verschiedene Varianten gesehen, wie man Eier färben kann. Dazu muss man die Eier einfach bekleben und dann „kalt“ färben – entweder mit Masking Tape oder einfach mit mit Aufklebern auf Plastikbasis (kein Papier).

Weiterlesen

Older posts Newer posts