Category: Blumen (page 2 of 4)

Sommerlicher Strauß im Utensilo

Was war das für eine Woche! Sonne, Sonne, Sonne – zumindest in Hamburg! Und mit der Sonne kam die Energie und die Lust draußen zu sein und Dinge zu erledigen. Unser tägliches Ritual war das Abendessen auf dem Balkon. Jeder hat seine Sonnenbrille auf und man schaut in die Gärten, die von Tag zu Tag immer bunter und grüner werden. Als Tischdeko habe ich dann einen kleinen und einfachen Rosenstrauß gebunden, den ich mit der Vase in ein Utensilo gesteckt habe.

Wie schön ist doch der Frühling!

Weiterlesen

Vergißmeinnicht mit Rose

Wenn ich an die Osterzeit denke, dann kommt mir immer die Zeit bei meiner Oma ins Gedächtnis. Am Ostersamstag ging es in den Wald um Moos für die Osternester zu sammeln. Das war immer ein riesen Happening mit all meinen Cousins und Cousinen. Dann wurden Nester gebaut und mit Weidenzweigen kleine Türchen und Zäune versehen. Und bei diesen Aktionen sind wir im Garten immer wieder an tollen blauen Blumen vorbeigekommen – dem Vergissmeinnicht. Seit damals habe ich diese kleinen Blümchen in mein Herz geschlossen. Und viele andere Leute scheinen diese Blume auch lieben – die Suchanfragen nach Vergissmeinnicht gehen laut Google Trends immer weiter nach oben.

Weiterlesen

Naturholzkranz selber gebunden

Am Palmsonntag war ich mit meiner Freundin im schönen Niedersachen – besser gesagt in Lauenbrück – zu einem Osterkranzbindekurs. Von einer ehemaligen Kollegin sind wir auf das Angebot im Landpark Lauenbrück aufmerksam gemacht worden, dass in Kooperation mit der Kranz Jule angeboten wurde. Bei der ich übrigens sowieso schon immer mal einen Kurs machen wollte und nun hat das über einen Umweg geklappt.

Bei regnerischem Wetter sind wir beiden dann aus Hamburg losgedüst und haben es uns in den schönen Räumlichkeiten des Landparks gemütlich gemacht, bevor wir uns dann kreativ beschäftigt haben. Und am Nachmittag hat die Sonne nach getaner Arbeit auch wieder gestrahlt.

Weiterlesen

Urlaub ;)

Diese Woche bin ich im Urlaub, daher habe ich heute für Euch einen Blumenstrauß vorbereitet.

Weiterlesen

Fuerteventura und seine Kakteen

Das neue Jahr ist gleich arbeitsreich gestartet und ich habe es diese Woche nicht wirklich geschafft neue kreative Projekte umzusetzen. Dabei sind mir schon viele Dinge über den Weg gelaufen und ich habe viel Lust was Neues auszuprobieren. Seid also gespannt, was da in der kommenden Woche so kommen wird.

Weiterlesen

Frohes neues Jahr mit dem Mimosenkranz

Zuerst einmal wünsche ich Euch allen ein frohes neues Jahr! Nun gut, dass Jahr hat schon acht Tage, aber ich denke, dass ich trotzdem heute nochmal diesen Gruß aussprechen kann. Zumal ich mich in diesem Jahr noch nicht bei euch gemeldet habe.

2016: Das wird ein spannendes Jahr! Zum einen freue ich mich auf ganz viele neue Beiträge, die ich mit Euch teilen kann und die hoffentlich wieder euer Interesse wecken und zum anderen werde ich dieses Jahr das Projekt: mein Blog auf der eigenen URL in Angriff nehmen. Die Domain ist schon besorgt und nun müssen die weiteren Schritte erledigt werden. Und neben dem Blog stehen in diesem Jahr auch noch viele andere spannende Dinge an. Ich werde euch da auf dem Laufenden halten.

Weiterlesen

Frohe Weihnachten

Liebe Leser von „Das rosa Herz“,

ich wünsche Euch allen ein fröhliches Weihnachtsfest und freue mich Euch im neuen Jahr wieder viele neue selbstgemachte Projekte vorzustellen. Ich habe schon ganz viele Ideen.

Weiterlesen

Tannenbäume – eine drahtige Angelegenheit

So langsam wird es weihnachtlich. Wir haben diese Woche in einer großen Kinderrunde Plätzchen gebacken und dekoriert. Die Wohnung ist schon fast vollständig geschmückt – wobei es für meinen Sohn immer noch nicht genug ist: „Wann holen wir eine neue Kiste vom Dachboden?“ Doch es ist keine mehr da.

Also nutze ich die Weihnachtszeit um wieder neue Dinge auszuprobieren und zu basteln.

Weiterlesen

Adventskranz – dieses Mal aus Eukalyptusblättern

Nachdem ich Euch gestern meinen klassischen Adventskranz gezeigt habe, kommt heute eine neue „trendige“ Version, die ich in vielen Zeitschriften gesehen habe – mit Eukalytusblättern. Und auch wenn da drauf steht, dass man den Kranz lieber beim Floristen binden lassen soll, dann motiviert mich das doch erst recht, dass ich es selber mache.

Eines muss ich nur sagen: es war nicht so einfach die Eukalyptus-Zweige zu bekommen. Selbst mein Lieblingsblumenladen auf dem Markt ist da nicht so recht weitergekommen, da der Großmarkt schon ausverkauft war. Dafür hatte es dann aber ein anderer Stand.

Und das ist meine Version!

Weiterlesen

Adventskranz – dieses Mal klassisch

Und schon ist sie wieder da: Die Weihnachtszeit. Am Montag haben die Weihnachtsmärkte aufgemacht und am Sonntag steht der 1. Advent an. Wie ich Euch letzte Woche erzählt habe, war ich am Sonntag mal wieder bei einem Blumenkurs in der Blumenschule Hamburg. Thema war: Advent. Wir haben zuerst einen Weihnachtsbaum selber gemacht, dann einige Gestecke, einen Strauß mit einer Weidenkugel und dunkelroter Amaryllis, mehrere Adventkränze und einen weiteren Strauß. Es war mal wieder ein toller Tag mit vielen Eindrücken und vielen neuen Inspirationen.

Weiterlesen

Older posts Newer posts