Tag: Deko

Florale Weihnachten

Endlich ist auch bei mir das Weihnachtsgefühl angekommen. Heute habe ich mir beim Plätzchenbacken die besten Weihnachtssongs weltweit angemacht und einen Glühwein aufgesetzt. Und wenn dann der Duft nach Weihnachtsplätzchen durch den Raum weht, dann kommt doch so eine weihnachtliche Stimmung auf.

Weiterlesen

Herbstgesteck mit Moos und Eicheln

Ich muss euch kurz von meinem tollen Erlebnis bzw. Bild von heute morgen berichten. Als ich in den Kindergarten gekommen bin, ist gerade ein Schwarm Graugänse darüber geflogen, ihre Bäuche wurden von der Sonne angestrahlt und über ihnen hat der strahlend blaue Himmel geleuchtet. Das war so eindrucksvoll und hat ein Gefühl von Freiheit ausgestrahlt. Ich hätte gerne meine Kamera dabei gehabt, doch die hätte sicherlich nur einen Bruchteil von diesem Gefühl eingefangen.
Weiterlesen

Last-Minute Weihnachtsbaum selbstgemacht

Nun sind es noch drei Tage bis Weihnachten und mein Sohn zählt die Nächte schon runter. Bei mir ist alles vorbereitet und von mir aus kann es nun losgehen. Das einzige, was noch in der Wohnung fehlt, ist der Weihnachtsbaum. Wir waren letztes Wochenende auf dem Tannenbaum-Feld und haben unseren Baum geschlagen. Nun steht er draußen und darf wohl morgen oder übermorgen in unser Wohnzimmer einziehen.

Weiterlesen

Cake-Pop Kurs in Hamburg

Letztes Wochenende hatte ich sturmfrei – keine Männer zuhause und auf dem Plan stand der Cake-Pop Kurs bei Guter Kuchen (#guterkuchen). Der Samstag Morgen hat mich mit Sonnenschein empfangen und da ging es dann sehr beschwingt nach Ottensen. Zusammen mit 10 anderen Mädels wurde dann in den Räumlichkeiten von Guter Kuchen kräftig gewerkelt.

Cake-Pop_06 Weiterlesen

Sommerlicher Strauß im Utensilo

Was war das für eine Woche! Sonne, Sonne, Sonne – zumindest in Hamburg! Und mit der Sonne kam die Energie und die Lust draußen zu sein und Dinge zu erledigen. Unser tägliches Ritual war das Abendessen auf dem Balkon. Jeder hat seine Sonnenbrille auf und man schaut in die Gärten, die von Tag zu Tag immer bunter und grüner werden. Als Tischdeko habe ich dann einen kleinen und einfachen Rosenstrauß gebunden, den ich mit der Vase in ein Utensilo gesteckt habe.

Wie schön ist doch der Frühling!

Weiterlesen

Weihnachtsstern – schnell selbergemacht

Nun sind es nur noch sechs Tage bis Weihnachten und fast alle Dinge sind schon vorbereitet. Diese Woche war ich beruflich noch einmal drei Tage in Dublin und nun beginnen auch für mich die wohlverdienten Weihnachtsferien. In aller Ruhe die letzten Vorbereitungen – wie das Einkaufen – zu erledigen und ein wenig in den Tag zu leben. Vielleicht wird es ja doch noch etwas winterlicher, denn bei zweistelligen Temperaturen kommt nur bedingt das Gefühl von Weihnachten auf.

Weiterlesen

Tannenbäume – eine drahtige Angelegenheit

So langsam wird es weihnachtlich. Wir haben diese Woche in einer großen Kinderrunde Plätzchen gebacken und dekoriert. Die Wohnung ist schon fast vollständig geschmückt – wobei es für meinen Sohn immer noch nicht genug ist: „Wann holen wir eine neue Kiste vom Dachboden?“ Doch es ist keine mehr da.

Also nutze ich die Weihnachtszeit um wieder neue Dinge auszuprobieren und zu basteln.

Weiterlesen

Adventskranz – dieses Mal klassisch

Und schon ist sie wieder da: Die Weihnachtszeit. Am Montag haben die Weihnachtsmärkte aufgemacht und am Sonntag steht der 1. Advent an. Wie ich Euch letzte Woche erzählt habe, war ich am Sonntag mal wieder bei einem Blumenkurs in der Blumenschule Hamburg. Thema war: Advent. Wir haben zuerst einen Weihnachtsbaum selber gemacht, dann einige Gestecke, einen Strauß mit einer Weidenkugel und dunkelroter Amaryllis, mehrere Adventkränze und einen weiteren Strauß. Es war mal wieder ein toller Tag mit vielen Eindrücken und vielen neuen Inspirationen.

Weiterlesen