Tag: Balkon

Sommerlicher Strauß im Utensilo

Was war das für eine Woche! Sonne, Sonne, Sonne – zumindest in Hamburg! Und mit der Sonne kam die Energie und die Lust draußen zu sein und Dinge zu erledigen. Unser tägliches Ritual war das Abendessen auf dem Balkon. Jeder hat seine Sonnenbrille auf und man schaut in die Gärten, die von Tag zu Tag immer bunter und grüner werden. Als Tischdeko habe ich dann einen kleinen und einfachen Rosenstrauß gebunden, den ich mit der Vase in ein Utensilo gesteckt habe.

Wie schön ist doch der Frühling!

Weiterlesen

Vergißmeinnicht mit Rose

Wenn ich an die Osterzeit denke, dann kommt mir immer die Zeit bei meiner Oma ins Gedächtnis. Am Ostersamstag ging es in den Wald um Moos für die Osternester zu sammeln. Das war immer ein riesen Happening mit all meinen Cousins und Cousinen. Dann wurden Nester gebaut und mit Weidenzweigen kleine Türchen und Zäune versehen. Und bei diesen Aktionen sind wir im Garten immer wieder an tollen blauen Blumen vorbeigekommen – dem Vergissmeinnicht. Seit damals habe ich diese kleinen Blümchen in mein Herz geschlossen. Und viele andere Leute scheinen diese Blume auch lieben – die Suchanfragen nach Vergissmeinnicht gehen laut Google Trends immer weiter nach oben.

Weiterlesen

Vogelfutter Selbstgemacht – ein netter Spaß für Kinder und Erwachsene

Soviel Schnee wie in den letzten zwei Wochen hatten wir in Hamburg schon lange nicht mehr. So toll der Schnee auch für die Kinder ist, so schwieriger ist es für die Vögel nun Futter zu finden. Diesem Problem wurde mit einem Angebot in der Kita entgegengewirkt. Die Kinder haben mit den Erziehern kleine Futterhäuser gebaut und dann im Garten aufgehängt. Als ich meinen Sohn am Abend gefragt habe, was das Beste am Tag war, dann meinte er: Das Aufhängen der Vogelfutterhäuschen im Garten. Und er war so begeistert, dass er das unbedingt selber machen wollte.

Und los ging das Basteln und Matschen!

Weiterlesen