Letztes Wochenende hat sich der Geburtstag meiner Oma gejährt und zur Erinnerung an mein Backvorbild habe ich ihre berühmte „Schoko-Sahne Torte“ gebacken. Dieser Traum aus Schokolade und Sahne ist super einfach gemacht und soooo lecker.

Dieses Mal wollte ich faul sein und habe mir einen fertigen Biskuitboden gekauft. Leider habe ich dann am Sonntagmorgen festgestellt, dass er schon seit drei Wochen abgelaufen war (obwohl ich ihn erst zwei Tage zuvor beim Einkaufen besorgt habe). Beim nächsten Mal muss ich wohl etwas genauer hinschauen, wenn ich das Produkt kaufe.  So habe ich eben einen neuen Biskuitboden gebacken. Das geht schnell und ihr könnt das Rezept dafür in meinem Post zur „Biskuitrolle a la Großmama“ nachlesen.  Für den Boden der Torte einfach nur 2/3 der Menge nehmen.

Weiterlesen