Tag: Hamburg

Das blaue Kleid

Wie habt ihr die letzten zwei Wochen erlebt? Ich hoffe, ihr seid alle von den wilden Wettern verschont geblieben. Bei uns in Hamburg war es eigentlich sehr beständig und schön. Es gab nur hin und wieder Regenschauer, die urplötzlich und unwetterartig nieder gegangen sind. Und keine 10 Minuten später war es wieder sonnig und warm. Sehr komisch und vor allem unberechenbar. Aber die Wärme tut einfach gut. Genau das richtige Wetter um mal wieder was zu nähen. 

Weiterlesen

Cake-Pop Kurs in Hamburg

Letztes Wochenende hatte ich sturmfrei – keine Männer zuhause und auf dem Plan stand der Cake-Pop Kurs bei Guter Kuchen (#guterkuchen). Der Samstag Morgen hat mich mit Sonnenschein empfangen und da ging es dann sehr beschwingt nach Ottensen. Zusammen mit 10 anderen Mädels wurde dann in den Räumlichkeiten von Guter Kuchen kräftig gewerkelt.

Cake-Pop_06 Weiterlesen

Sommerlicher Strauß im Utensilo

Was war das für eine Woche! Sonne, Sonne, Sonne – zumindest in Hamburg! Und mit der Sonne kam die Energie und die Lust draußen zu sein und Dinge zu erledigen. Unser tägliches Ritual war das Abendessen auf dem Balkon. Jeder hat seine Sonnenbrille auf und man schaut in die Gärten, die von Tag zu Tag immer bunter und grüner werden. Als Tischdeko habe ich dann einen kleinen und einfachen Rosenstrauß gebunden, den ich mit der Vase in ein Utensilo gesteckt habe.

Wie schön ist doch der Frühling!

Weiterlesen

Mein Nähkurs – das habe ich bisher genäht

Wie ich schon Anfang des Jahres verraten habe, hat mir mein Mann zu Weihnachten einen Nähkurs geschenkt. Und nach kurzer Recherche im Netz bin ich gleich bei mir um die Ecke fündig geworden: Die Manufaktur Kah. Eine gemütliche, familiäre Nähwerkstatt im Herzen von Wandsbek.

In den letzten drei Wochen habe ich dann im Nähkurs vor allem das Projekt „Jersey“ und Reißverschluss gestartet. Bisher bin ich immer etwas verzweifelt, da meine eigene Maschine nicht wirklich „jersey“-tauglich näht. Es gibt keinen richtigen Stich und wer bereits mit Jersey gearbeitet hat, der weiß, dass sich Jersey gerne rollt und hin und wieder sein Eigenleben entwickelt. Daher habe ich nun auf den ein oder anderen Tipp gehofft und bin auch fündig geworden.

Weiterlesen

Frohes neues Jahr mit dem Mimosenkranz

Zuerst einmal wünsche ich Euch allen ein frohes neues Jahr! Nun gut, dass Jahr hat schon acht Tage, aber ich denke, dass ich trotzdem heute nochmal diesen Gruß aussprechen kann. Zumal ich mich in diesem Jahr noch nicht bei euch gemeldet habe.

2016: Das wird ein spannendes Jahr! Zum einen freue ich mich auf ganz viele neue Beiträge, die ich mit Euch teilen kann und die hoffentlich wieder euer Interesse wecken und zum anderen werde ich dieses Jahr das Projekt: mein Blog auf der eigenen URL in Angriff nehmen. Die Domain ist schon besorgt und nun müssen die weiteren Schritte erledigt werden. Und neben dem Blog stehen in diesem Jahr auch noch viele andere spannende Dinge an. Ich werde euch da auf dem Laufenden halten.

Weiterlesen